Die Zukunft von Star Citizen

Gestern gab es ein Patch für den Star Citizen auf die Version v1.1.4. Der Download war kurz aber es wurden alle Files “angefasst” für das Update. Das dauert dann entsprechend lange und alles wird auf default zurück gesetzt. Und wofür das ganze?

Happy Tuesday everyone! It has been several weeks since we’ve had a release.

Today’s 1.1.4 patch is fairly small and includes flair only.
Additions:

Environment

2014 Gamescom Trophy
2015 Gamescom Trophy
Special Version of the Gamescom Trophy for Subscribers

Also für ein kleines, optisches Schmankerl, was nicht einmal alle sehen können? Ernsthaft CIG? Hätte das nicht in einem anderem, für alle User sinnvollem Update eingebaut werden? Die Reaktionen unter den Patch Notes sind dem entsprechend.

Hinzu kommen dann Gerüchte, dass das FPS Moduls “auf Eis” liegt. Was, in der Welt der Videospiele, oft nichts anderes heißt als: Tod aber noch nicht begraben. Dem wird im Forum zwar offiziell widersprochen und es werden lange Posts veröffentlich, aber die Videospielindustrie hat leider viel zu oft die User verprellt, als das man da viel drauf gibt. Nicht zuletzt wirft der Abgang mehrerer Mitarbeiter in den letzten Wochen ein “wenig positives” Licht auf die ganze Sache.

Ich bin ehrlich gesagt hin und her gerissen. Zum einen hat mich immer mehr der single-play Teil von “Squadron 42” interessiert als das dauerhaft Universum was dann Star Citizen sein soll. Andererseits habe ich mehr als nur das Geld vom Kickstarter investiert. Also möchte ich schon ein fertiges Produkt haben.

Wir werden abwarten müssen, was noch daraus wird.